-->
software
software
software

Modular

– Learning from Nature

VENTAS ist extrem flexibel und skalierbar. Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen können sich Veränderungen leicht anpassen, indem sie neue Module hinzufügen oder größere Datenvolumina mit VENTAS meistern.

Sie können mit wenigen Modulen beginnen und damit schnell starten. Nach Bedarf ergänzen Sie aus einem Fundus aus über 1.600 Modulen, die Ihnen bereits heute zur Verfügung stehen. Das reduziert Programmierkosten und sichert Stabilität. So können Sie sich auf Ihr Geschäft konzentrieren und organisch wachsen.

Devices

Plattformunabhängig

– Develop once, deploy

Moderne Applikationen erfahren eine zunehmende Dezentralisierung vom typischen Desktop hin zu einer neuen Vielfalt an Endgeräten unterschiedlicher Hersteller. Die klassische Bindung der Software-Landschaft an einem Hersteller erscheint daher nicht mehr zeitgemäß.

Um aktuelle Anforderungen optimal umzusetzen fordern unsere Kunden zunehmend Plattform- und Geräteunabhängigkeit. Ihre Anforderungen stehen im Vordergrund und bestimmen die Lösung, ohne Hardware-Einschränkungen.

VENTAS verfolgt konsequent daher die Prämisse auf allen gängigen Plattformen lauffähig zu sein.

Berichte und Dokumente

 leicht gemacht

Um mit VENTAS eigene Auswertungen oder Dokumente zu erzeugen benötigen Sie lediglich Grundwissen der Tabellenkalkulation bzw. einer Textverarbeitung. Es ist keine gewöhnungsbedürftige Einarbeitung in ein Generator-Tool erforderlich.

Unsere Lösung richtet sich bewusst an Endanwender, die ohne Zeitaufwand eine neue Auswertung erstellen oder eine Änderung in einer Rechnungsvorlage vornehmen möchten.

Für umfangreiche Abfragen können Sie optional die On-Memory-Funktionalität nutzen, powered by IBM.

Finanzwesen

 integriert

VENTAS liefert eine vollständige Finanzbuchhaltung mit integrierten Kostenrechnung. Es entfallen damit unnötige Schnittstellen zu einer Fremd-Fibu. Margen können so exakt und jederzeit ermittelt werden. Die Ausnutzung von Kreditlimits wird Buchungsaktuell geprüft und nicht erst nach einem nächtlichen Abgleich.

Der neue europäische Zahlungsverkehr, SEPA, kann direkt aus dem System bedient werden.

Cloud oder

 Inhouse-Lösung

Sie entscheiden. Viele Kunden beginnen mit einem Cloud-Server, auf den Sie exklusiv Zugriff haben und der in unserem Rechenzentrum in Deutschland verwaltet wird. Das spart Personalkosten in der EDV und hilft Ihnen sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Jederzeit können Sie dann die Daten migrieren und lokal in Ihrem Unternehmen auf einen eigenem Server halten.