software
software
software

29. Oktober 2014

Die Formate DOCX und XLSX von Microsoft Office werden ab sofort von VENTAS
unterstützt.

files-opener

 

Formulare, wie Rechnungen, Auftragsbestätigungen usw. können jetzt im DOCX-Format
erstellt werden. Bei Auswertungen wird nun entsprechend XLSX alternativ genutzt.
Damit wird der Anwender noch flexibler in der Bearbeitung von VENTAS-Dokumenten und Reports.

Die bisherigen Dateiformate wie PDF, ODT, ODS, DOC oder XLS bleiben erhalten.

Die Dokumentenerstellung wurde außerdem stark überarbeitet, sodass eine signifikante
Geschwindigkeitssteigerung erreicht wurde. Insbesondere wurde das gleichzeitige
Erstellen und Formatieren von Dateien (Massenverarbeitung) optimiert.

Die neuen Funktionen sind in VENTAS 10 lieferbar.